Alle Beiträge von Returnschwäche

Training und Spielbetrieb unterbrochen

Bis auf Weiteres findet beim TTC Gersweiler kein Training statt. Damit reagieren wir auf die allgemeinen Empfehlungen im Umgang miteinander während der Corona-Krise und tragen unseren Teil zur Lösung bei.

Die Mitteilung des Verbands zur Unterbrechung des Spielbetriebs findet Ihr hier.

Saisonziel fulminant erreicht

Es ist vollbracht: Unsere dritte Mannschaft hat sich vier Spieltage vor dem offiziellen Saisonende den dritten Platz in der 3. Bezirksklasse gesichert und damit vor der geplanten Ligenreform den Aufstieg klar gemacht. Beim 9:7 gegen den TTC Saarwellingen II musste das Team allerdings bis zum Ende zittern.

Weiterlesen

„Unser Dorf spielt Tischtennis“ 2020 abgesagt

Liebe Tischtennisfreunde,

bis zum letzten Moment haben wir gewartet und gehofft, dass “Unser Dorf spielt Tischtennis” 2020 in Gersweiler stattfinden kann. Nachdem der Verband nun aber nicht nur den Spielbetrieb eingestellt hat, sondern die saarländische Landesregierung auch noch Schulen, Kitas, Kinos und Clubs schließt, bleibt uns nichts anderes übrig, als das Turnier am Sonntag (15. März) abzusagen.

Wir hoffen, dass Ihr die aktuelle Situation rund um das Coronavirus alle gut übersteht. Ob „Unser Dorf spielt Tischtennis“ für dieses Jahr gänzlich ausfällt oder nachgeholt wird, entscheiden wir, sobald eine Entwicklung in der Krise absehbar ist. Das Ergebnis teilen wir Euch dann natürlich mit.

Mit sportlichen Grüßen,

der Vorstand des TTC Gersweiler

Comeback-Chance verpasst

Das Comeback des TTC Gersweiler in der Landesliga lag auf dem Silbertablett. Doch mit der 7:9-Niederlage unserer ersten Mannschaft beim TTV Hasborn II ist der Zug in Richtung Aufstieg wohl endgültig abgefahren. Gegen einen ersatzgeschwächten Gegner reiste Gersweiler ohne Punkte wieder nach Hause – und hat nun fünf Zähler Rückstand auf den entscheidenden fünften Platz.

Dabei war im Norden des Saarlandes sogar ein Sieg drin. Beim Stande von 7:7 hatten sowohl Joe als auch das Schlussdoppel Olli/Peter Chancen, die Niederlage abzuwenden. Doch das Team um die glänzend aufgelegte Nikola Jäckel ließ nichts mehr anbrennen.

Weiterlesen

Drei Spiele, drei Siege

Das Jahr 2020 kann sich aus TTC-Sicht sehen lassen. Mit drei Siegen aus drei Spielen haben die Gersweiler Teams am Wochenende nachgelegt.

Der ersten Mannschaft gelang in der Landesliga ein überraschender 9:4-Sieg beim Tabellenzweiten TTC Lautzkirchen, der allerdings stark ersatzgeschwächt antrat. Mit dem gleichen Ergebnis war die Dritte parallel beim TTC Ensdorf II erfolgreich. Im nächsten Spiel gegen den TTC Saarwellingen II (Donnerstag, 12. März) kann das Team den Aufstieg aus der 3. Bezirksklasse klar machen.

Die Jugendmannschaft ließ beim TTC Altenwald II gar nichts anbrennen (10:0).

 

Teuer verkauft

In der Landesliga hat unsere erste Aktivenmannschaft wieder in die Spur gefunden. Obwohl das Team bei Tabellenführer SG Bous-Elm mit 4:9 unterlag, lieferte es eine passable Leistung ab. Die Dritte zeigte beim 9:1 gegen den TTSV Saarlouis-Fraulautern IV, dass sie in der 2. Bezirklasse eine Spitzenmannschaft ist.

Die saarländischen Ligen pausieren nun bis Ende Februar.

Rückrunde in vollem Gange

Nach einem klaren Abwärtstrend rund um die Winterpause geht es für die TTC-Teams wieder aufwärts. Mit dem ersten Sieg seit Mitte November hat unsere Erste wieder Selbstvertrauen getankt. Nach dem 6:9 bei der SG Primstal/Lockweiler kämpfte das Team die DJK Dudweiler mit 9:5 nieder. Am Samstag kann die Truppe bei Landesliga-Tabellenführer SG Bous-Elm zeigen, dass sie nun wieder auf Augenhöhe mit den Spitzenteams mithalten kann.

Weiterlesen

Tischtennis-Gaudi geht in die dritte Runde

So schnell geht das: Der letzte Ballwechsel ist noch in Erinnerung, da steht die nächste Ausgabe bereits vor der Tür. Das Hobbyturnier „Unser Dorf spielt Tischtennis“ geht am Sonntag, dem 15. März (11 Uhr), in die dritte Runde. Damit wartet erneut ein Tag voller Spaß und Bewegung auf alle Hobbyspieler in Gersweiler und Umgebung.

Weiterlesen

Nerven wie Drahtseile

Unsere Dritte ist ein Phänomen. Anders kann man die Performance der neu formierten Mannschaft nicht einordnen. Dabei geht es nicht einmal darum, dass sie nach elf Spieltagen in der 3. Bezirksklasse auf Rang zwei steht. Phänomenal ist vielmehr, dass das Team vier seiner acht Siege mit 9:7 holte. Der TTC III ist also vor allem eines: nervenstark.

Auch am Samstag holte Gersweiler den entscheidenden Punkt beim 1. FC Saarbrücken-TT III im Schlussdoppel. Beim Stand von 7:7 behielten sowohl Jugendspieler Eros als auch das Duo Daniel und Marius die Nerven. Die Rückrunde – und damit der zweite Teil der Mission Aufstieg – beginnt somit vielversprechend.

Weiterlesen

Knapper geht’s nicht

Beim Final Four des Kreispokals Süd in Alsweiler hat unsere zweite Herrenmannschaft am Sonntag das Finale knapp verpasst. Gegen den TuS Bliesransbach unterlagen Frank, Dominic, Christian und Jan nach 1:3-Rückstand mit 3:4. Die Entscheidung im letzten Spiel fiel erst in der Verlängerung des fünften Satzes. Im Endspiel musste sich Bliesransbach schließlich Titelverteidiger TV Altenkessel geschlagen geben.