Vier Spiele, vier Siege

Vier Spiele, vier Siege

Unserer Ersten ist am Samstagabend in der Landesliga ein Start nach Maß gelungen. Das Team eilte beim ersatzgeschwächten Mitaufsteiger Rimlingen-Bachem zum ersten Sieg im ersten Spiel. Dabei war das 9:0 auf dem Papier deutlicher als die einzelnen Duelle. Bei vier Spielen musste der TTC in den fünften Durchgang, keine Partie gewann man ohne Satzverlust. Trotzdem: Der Traumstart macht Mut auf weitere Erfolge.

 

Kurz vor dem Sieg in Differten.

Diesen Mut hat nach der Auftaktklatsche gegen Heusweiler III auch die Zweite gefasst. Beim ebenfalls ersatzgeschwächten TTV Differten gelang Gersweiler am Samstag in der Kreisliga ein überraschendes 9:6. Dabei machte der TTC II beim Stand von 6:6 mit drei Siegen in Folge die ersten Saisonpunkte perfekt. Insgesamt gingen sechs Partien über die volle Länge, vier davon gewannen die Gäste.

Bereits am Donnerstag hatten die Senioren in der Kreisliga Grund zur Freude. Beim 9:0 gegen ein dezimiertes Dudweiler III ließ die Mannschaft nichts anbrennen. Derweil holte die Jugend am Samstagmittag ihre ersten Zähler in der Quali-Gruppe 8. Beim 1. FC Saarbrücken-TT II gewann das Team mit 7:3.

Jan Morawski

Schreibe einen Kommentar