Licht und Schatten

Licht und Schatten

Unsere Zweite hat am Samstag den Ligastart verpatzt. Beim 3:9 gegen den stark aufspielenden Aufsteiger Heusweiler III war zugegebenermaßen wenig drin. Nach drei verlorenen Doppeln gelangen lediglich dem vorderen Gersweiler Paarkreuz drei Punkte. Am Samstag steht mit dem Gastspiel in Differten eine nicht minder schwierige Aufgabe auf dem Programm.

Derweil steht auch der Viertelfinalgegner im Kreispokal fest. Mitte/Ende September geht es zu Hause gegen Ligakonkurrent Rastpfuhl.

Unsere Senioren haben es bereits am Donnerstag besser gemacht. Zum Saisonauftakt gelang ein 9:3-Sieg beim Post SV Saarbrücken. Punktegarant war das Trio Thome/Brauner/Hille, das bis zum Ende in weißer Weste blieb.

Einen Dämpfer zu Beginn gab’s für den Nachwuchs, der beim 2:8 in Werbeln ohne Chance war.

Jan Morawski

Schreibe einen Kommentar