Herzlich willkommen

Viel Spaß auf der neuen Seite des TTC Gersweiler.

Interaktiv

Das steht an

Hier findest du die aktuellen Termine rund um den TTC.

Finde uns auf Facebook

Lass ein "Gefällt mir" da und werde über jede Neuigkeit informiert.

Schreib uns eine Mail

Noch Fragen? Deine Nachricht landet direkt beim Vorstand.

Über uns

img

1964 gegründet, kann der Tischtennisclub Gersweiler nun schon auf eine über 50-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Aktuell gehen wir mit zwei Herrenteams sowie einer Senioren- und einer Jugendmannschaft an den Start. Neben den sportlichen Herausforderungen, die mit dem Aufstieg der ersten Mannschaft in die Landesliga deutlich gewachsen sind, legen wir großen Wert auf die Jugendarbeit. Durch eine Kooperation mit der Grundschule Gersweiler soll unser Nachwuchstraining künftig weiteren Zuwachs bekommen. Wir freuen uns über jeden, der mit uns zusammen den schnellsten und schönsten Hallensport der Welt ausüben möchte.

Der Vorstand - Saison 2018/19

Neueste Nachrichten

Nerven wie Drahtseile

Es ist nicht immer das große Ganze, das im Sport den Unterschied macht. Meist sind es einzelne Momente, entscheidende Phasen, die Siege von Niederlagen trennen. Im Moment scheint die Landesligatruppe aus Gersweiler diese Momente für sich nutzen zu können. Beim 9:5-Sieg bei der SG Bous-Elm – übrigens der vierte in Folge – gewann der TTC alle Fünf-Satz-Einzel.

Nach 2:1-Führung nach den Doppeln glichen die Hausherren zunächst zum 3:3 aus, ehe Hagen, Frank, Olli und Charles die Vorentscheidung besorgten. Mit Philipps kämpferischer Glanzleistung (Spiel gedreht nach 0:2, 6:10) und Joes souveräner Vorstellung machte der Tabellendritte den Deckel drauf.

Weiterlesen

Platz drei gefestigt

Unsere Erste setzt ihre Erfolgsserie als Landesliga-Aufsteiger fort. Nach dem 9:6-Sieg gegen Lautzkirchen steht der TTC mit einer starken Bilanz von 10:2 Punkten weiterhin hinter den Topfavoriten Niederlinxweiler und Wustweiler-Uchtelfangen auf Rang drei.

Dabei war der Sieg hart umkämpft. Ohne die Nummer vier Philipp musste Gersweiler nach 8:4-Führung noch zittern. Besonders wichtig waren zwei Punkte von Charles am vorderen Paarkreuz, der seine gute Form einmal mehr unterstrich.

Weiterlesen