Herzlich willkommen

auf der Internetseite des Tischtennisclubs Gersweiler

Interaktiv

Das steht an

Hier findest du die aktuellen Termine rund um den TTC.

Finde uns auf Facebook

Lass ein "Gefällt mir" da und werde über jede Neuigkeit informiert.

Schreib uns eine Mail

Noch Fragen? Deine Nachricht landet direkt beim Vorstand.

Über uns

img

1964 gegründet, blickt der TTC Gersweiler bereits auf eine 57-jährige Vereinsgeschichte zurück. Zwei Saisons in Folge wurden wegen der Corona-Pandemie abgebrochen, nun könnte endlich wieder sportliche Normalität einkehren. In der Spielzeit 2021/22 geht der TTC mit drei Aktiven-, zwei Senioren- und einer Jugendmannschaft an den Start. Aktionen wie "Unser Dorf spielt Tischtennis", die Schul-AG und die Mini-Meisterschaften stehen wieder auf der Agenda. Wir freuen uns über jeden, der mit uns zusammen den schnellsten und schönsten Hallensport der Welt ausüben möchte.

Der Vorstand - Saison 2021/22

News

Nach zwei Jahren Pause geht es wieder an die Tische

Die Menschen aus Gersweiler und Umgebung können langsam, aber sicher ihre Handgelenke aufwärmen. Denn nach zwei Jahren Corona-Pause findet am Sonntag, dem 17. Juli, endlich wieder „Unser Dorf spielt Tischtennis“ statt. Nachdem bei der letzten Ausgabe ganze 32 Mannschaften dabei waren, hoffen die Veranstalter vom TTC Gersweiler, dass die Halle in der Krughütter Straße nun erneut voll wird.

Die Regeln bleiben gleich: Jedes Team besteht aus zwei Spielern mit beliebigem Alter und Können. Es geht vor allem um den Spaß. Einzige Voraussetzung ist, dass niemand bei einem Tischtennisverein im Wettkampfbetrieb gemeldet ist. Pro Partie werden zwei Einzel gespielt und – bei Gleichstand – ein Entscheidungsdoppel. Auf die Gruppenphase folgt eine K.o.-Runde bis zum Finale. Wer keinen Schläger hat, kann einen beim TTC leihen.

Weiterlesen

Jähes Erwachen aus dem Aufstiegstraum

Die zweite Kolumne von Jan-Philipp Lauer

Da sind wir also wieder. Zurück auf dem Boden der Tatsachen. Mit einer 5:9-Niederlage in Köllerbach verlor die zweite Mannschaft den Anschluss an die Tabellenspitze. Und da es sich so anfühlt, als wäre der Saisonabbruch nur eine Frage der Zeit ist, bleibt der Aufstieg dann wohl ein Traum. Kennt ihr das Gefühl, im Traum weglaufen zu wollen, aber man wird währenddessen von Gary, der Schnecke aus Spongebob, überholt? So fühlte sich das Spiel an. Und es riss uns aus den Aufstiegsgedanken wie der Fall von einem Hochhaus im Traum. Doch genug von diesem schläfrigen Gerede.

Weiterlesen

Eng ist ein dehnbarer Begriff

Die erste Kolumne von Jan-Philipp Lauer

Jaja, unser TTC Gersweiler und die knappen, wichtigen Spiele. In der jüngeren Vergangenheit standen diese für eine Mischung aus der Corona-Politik, dem Morgen nach einer Kneipentour mit Oliver und Marvel’s „Infinity War“; oder anders: Ratlosigkeit, Kopfschmerzen und wenig Happy Ends.

Weiterlesen