Archiv September 2019

Ausnahmezustand

Die Personaldecke beim TTC ist an diesem Spieltag erstmals auf eine harte Probe gestellt worden. Ganze sechs Stammspieler fehlten, wodurch die drei Teams gezwungen waren, in den Aufstellungen zu taktieren. Man entschied sich, die Erste und Dritte stärker zu besetzen, um im Kampf um die Aufstiegsplätze keine Rückschläge erleiden zu müssen. Der Plan ging auf.

In der Landesliga erkämpfte sich der TTC gegen eine ebenfalls ersatzgeschwächte Mannschaft der DJK Dudweiler ein 9:4. Bei zwei Siegen aus zwei Spielen ist das Team damit voll im Soll. Dabei war der Erfolg gegen das Tabellenschlusslicht alles andere als ein Spaziergang. Erst zwei umkämpfte Spiele im fünften Satz, in denen Philipp und Joe die Nerven behielten, sorgten für die Entscheidung.

Weiterlesen

Doppelter Spitzenreiter

Die TTC-Teams haben einen äußerst erfolgreichen zweiten Spieltag hinter sich. Sowohl die zweite als auch die dritte Aktivenmannschaft grüßen von der Tabellenspitze. Die Erste hatte spielfrei.

Im Lokalderby beim Spitzenteam der 1. Bezirksklasse, dem TV Altenkessel, setzte sich Gersweiler II mit 9:5 durch. Die Punkte des starken vorderen Paarkreuzes der Gastgeber reichten am Ende nicht zum Sieg, wodurch der TTC vor den TuS Bliesransbach auf Platz eins sprang.

Weiterlesen