Eingependelt

Eingependelt

Eingependelt

Dick eingepackt zwischen den Konkurrenten haben es sich die TTC-Herrenteams mittlerweile gemütlich gemacht. Sowohl die Landesliga- als auch die Kreisligamannschaft stehen im Mittelfeld der Tabelle.

Nach einer bitteren 5:9-Niederlage gegen die DJK Saarlouis-Roden holte Gersweiler zwei Tage später einen wichtigen 9:5-Erfolg gegen Schlusslicht TTC Lebach. Die Mannschaft steht aktuell auf Rang fünf.

Einen Platz schlechter ist die Reserve gelistet, die gegen den TuS Bliesransbach II eine wahre Achterbahnfahrt erlebte: Nach 5:3-Führung und 5:8-Rückstand reichte es am Ende für ein 8:8.

Bei den Senioren läuft es derweil wie bereits gewohnt deutlich besser. Durch einen 9:1-Erfolg gegen die DJK Saarbrücken-Rastpfuhl bleibt das Team Spitzenreiter der Kreisliga Südsaar.

Die Jugend ist nach einem 7:3 gegen den TTC Neuweiler auf Rang zwei der Bezirksklasse A vorgerückt.

Returnschwäche

Schreibe einen Kommentar